Termine

Die monatliche Startnetz-Werkstatt im INNOPORT liefert fundierte Wissensbausteine sowie Möglichkeiten für Kontakte und Austausch – für Gründungsinteressierte, für Gründer*innen, für bereits gegründete Startups, Freelancer und alle, die sich für bestimmte Wirtschaftsthemen interessieren.  

Startnetz-Werkstatt Termine 2024 bei uns im INNOPORT, EG - Raum "Spaceport", Max-Planck-Straße 68/1, 72766 Reutlingen (Zufahrt über Siemensstraße): 

 

21.2.2024: How to manage myself – die Toolbox des Startnetz-Teams

13.3.2024: Ideation

17.4.2024: Risikoabsicherung / Vertragscheck (Q21)

15.5.2024: Geschäftsmodelle

19.6.2024: KI – sinnvoll genutzt als Start-ups

17.7.2024: Startnetz-Werkstatt-BBQ

18.9.2024: Finanzierung und Investment (Pitch-Deck & Co.)

16.10.2024: TikTok, Insta & Co. – nur für B2C?

13.11.2024: LinkedIn – Was gibt’s und was bringt’s?

17.04.2024

Q21 behind the scenes: Aus der Bank zum Start-Up

Von der Insel der Bank-Angestellten zum Reich der Unternehmer! 🚀 

Eine Reise besteht aus vielen Schritten. Und da gibt es nicht nur Erfolge zu feiern, sondern v.a. ordentlich Herausforderungen zu bestehen.

Was waren die Erfolgstreiber? Welche Fallstricke sollte man unbedingt im Auge haben?

Am 17. April 2024 wird uns das Team von Q21 im Rahmen der Startnetz-Werkstatt einen offenen und ehrlichen Einblick in ihre Entwicklungsgeschichte geben. Dabei streifen wir auch Themen wie Businessplan, Finanzierung und gegenseitige Absicherung im Gründerteam.

Q21 hat eine echte Mission: Das angestaubte Image der Finanz- u. Versicherungsbranche vom Staub zu befreien! Was das genau bedeutet und warum Zeitersparnis der größte USP von Q21 ist, das wird Startnetz-Werkstatt Mitglied Manuela Zehender am 17. April 2024 um 18.00 Uhr genauer hinterfragen.

➡️ Lust, dir Inspiration und Mut zum Gründen zu holen, Fragen zu stellen und in den Dialog mit Gründern aus der Praxis zu treten?


Referentenbeschreibung:

Kai ist 31 Jahre alt, gelernter Bankkaufmann mit Weiterbildung zum Betriebswirt. Besonders interessieren ihn der Kapitalmarkt und die Anlageform Fonds / ETF. Seine Zuständigkeiten im Team von Q21 liegen in der Beratung zum Thema Kapitalaufbau und Arbeitskraftabsicherung.

Marco ist 30 Jahre alt und ebenfalls gelernter Bankkaufmann. Seine Leidenschaft liegt im Bereich der Immobilien. Dabei unterstützt er bei der passenden Finanzierung, Bewertung oder Vermarktung. 

Roman ist 44 Jahre alt und gelernter Versicherungsfachmann. Mit seinem langjährigen Knowhow in der Versicherungsbranche, erstellt er individuelle Konzepte im Bereich der Gesundheitsabsicherung und kann auch Gewerbekunden perfekt bei verschiedenen Risikofaktoren und deren Absicherungen unter die Arme greifen.

15.05.2024

Erfolgreiche Geschäftsmodelle mit Tante M-Gründer Christian Maresch

Nicht jede Idee entwickelt sich zu einem florierenden Geschäftsmodell. Manche Vorhaben verpuffen einfach am Markt. Doch welche entscheidenden Komponenten stecken hinter einem wahrhaft erfolgreichen Geschäftsmodell? Erfahre mehr darüber bei unserer Startnetz-Werkstatt am 15. Mai.

Die Auseinandersetzung mit dem Geschäftsmodell ist nicht nur für Gründerinnen und Gründer von Bedeutung. Auch etablierte Unternehmen sollten regelmäßig prüfen, ob ihr Geschäftsmodell den sich ändernden Marktbedingungen gerecht wird.

Andrea Schneider von Langner Beratung, Gründungsberaterin und Teil des Startnetz-Teams, steigt mit euch ins Thema Geschäftsmodell ein.

Anschließend freuen wir uns darauf, Entrepreneur und Mehrfach-Gründer Christian Maresch als Interview-Gast zu begrüßen. Er hat mit der Nahversorger-Kette "Tante M" ein völlig neues Konzept auf den Markt gebracht und kann aus erster Hand berichten, wie man innovative Geschäftsmodelle nicht nur entwickelt, sondern auch umsetzt und kontinuierlich verbessert.

➡️ Hast du Interesse an wertvollen Tipps für dein eigenes Geschäftsmodell und "Insider-Infos" eines erfolgreichen Unternehmers? Dann melde dich hier direkt kostenlos an.