Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Corporate Start-Ups für den Mittelstand aus rechtlicher Perspektive

20. Mai, 16:00 - 17:30

Donation
Dieser Vortrag gibt einen Einblick in die wichtigsten (Rechts-)Themen, die aus
Unternehmenssicht zu beachten sind.

Das „Unternehmen im Unternehmen“, das „Corporate Start-Up“ – diese Zauberformel beschäftigt nach den großen Dax-Konzernen zunehmend auch die Geschäftsführung vieler mittelständischer Unternehmen. Die Hoffnung: ein Innovationsschub, neue Geschäftsfelder und mehr Kunden. Aber wie erfolgt die Ausgründung und welche Prozesse sollten etabliert werden? Hier steht die mittelständische Rechtsabteilung vor vielen neuen Herausforderungen. Erfahrungen aus konventionellen M&A-Deals und aus Kooperationen mit anderen Unternehmen lassen sich nur begrenzt übertragen.

Dieser Vortrag gibt einen Einblick in die wichtigsten (Rechts-)Themen, die aus Unternehmenssicht zu beachten sind sowie eine Antwort auf die Frage: Lohnt sich das „Corporate Start-Up“ überhaupt?

Über den Referenten:

Dr. Frederic Dachs ist Rechtsanwalt (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) und Gründer eines Legal Tech Startups. Seine Expertise umfasst die Beratung in Entscheidungsprozessen, der Aufbau von Corporate Startups und des erforderlichen Rechtsrahmens sowie Entwicklung und Implementierung von Compliance-Strukturen.

Details

Datum:
20. Mai
Zeit:
16:00 - 17:30
Eintritt:
Donation
View Veranstaltung Website