Das INNOPORT-Team

Wir, die Menschen im INNOPORT, sind ein Team aus Machern, die sich zum Ziel gesetzt haben, Unterstützung auf unterschiedlichsten Ebenen anzubieten.

Kommen Sie gerne auf uns zu und nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder lernen Sie uns ganz unverbindlich kennen und kommen Sie zu einer unserer nächsten COMMUNITY-Veranstaltungen in den INNOPORT!

Katrin Hemminger

Leiterin INNOPORT

Nach dem Studium zur Verwaltungswirtin wusste sie sehr schnell, verwalten ist nicht so ihr Ding, Gutes aufbauen und Neues gestalten schon sehr viel mehr. Der Einstieg in die Eventbranche war dann nicht allzu fern und so hat Katrin Hemminger über Jahre namhafte regionale Messen organisiert und überregionale Events auf die Beine gestellt.

Sie ist seit Januar 2020 an Bord und hat nun im Januar 2021 die Leitung übernommen. Ihr Ziel ist es für alles eine Lösung zu finden und das getreu dem INNOPORT – Motto *Zukunft. Zusammen. Machen*, denn für sie ist ein gutes Netzwerk nicht nur das halbe sondern das ganze Leben.  

KONTAKT:
k.hemminger@innoport-reutlingen.de
Tel.: +49 (0) 7121/7666007

Adrian Schickler

Projektleiter Technik

Er ist der Tüftler im Team und versucht alles möglich zu machen. Nach seiner Ausbildung zum Berufskraftfahrer machte Adrian Schickler sich im Nebenerwerb im Bereich CNC-Bearbeitung und Veranstaltungstechnik selbständig und schuf sich seinen eigenen Makerspace.

Er baut seit November 2019 an der Inneneinrichtung der Raketenbasis und hat auch die Makerspaces maßgeblich mitgestaltet und gebaut.

KONTAKT:
a.schickler@innoport-reutlingen.de
Tel.: +49 (0) 7121/7666008

Melanie Schneider

Projektleiterin Marketing

Ergänzt wurde das Team im August 2020 mit Melanie Schneider, die das grafische Erscheinungsbild des INNOPORTs konzipiert und umgesetzt hat. Sie ist gelernte Fotografin, Mediengestalterin und Medienfachwirtin und brennt nun dafür, dass Sie vollsten Herzblutes ihre Vielfalt beim INNOPORT ausleben kann.

Seit Januar 2021 ist sie nicht nur als Fotografin und Mediengestalterin an Bord, sondern verantwortet den gesamten Marketingbereich.

KONTAKT:
m.schneider@innoport-reutlingen.de
Tel.: +49 (0) 7121/7662157

Lisa Junger

Assistentin Projektleitung

 

Nach ihrer Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau im Bereich Messen leitete sie Events und Konzerte in ganz Baden-Württemberg. Durch ihr Organisationsgeschick und ihre Erfahrung mit verschiedenen Unternehmen, wie auch Events wird sie das Team großartig ergänzen.

Seit März 2021 ist sie an Bord und unterstützt die Projektleitung tatkräftig.

KONTAKT:
l.junger@innoport-reutlingen.de
Tel.: +49 (0) 7121/7666006

MARC JENNER

Technischer Mitarbeiter

 

Nach der Ausbildung zum Anlagenmechaniker sammelte er viele Jahre Erfahrung im Handwerk und somit den Umgang mit zahlreichen Maschinen. Zuletzt war er als Objekttechniker in einem öffentlichen Veranstaltungshaus tätig.

Seit April 2021 unterstützt er das Team im Bereich Technik. Er freut sich auf die Herausforderungen und wird schwerpunktmäßig unseren Mitgliedern im Makerspace unter die Arme greifen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

KONTAKT:
m.jenner@innoport-reutlingen.de
Tel.: +49 (0) 7121/7662157

Johannes Ellenberg

INNOPORT Expert und Strategie

 

Er ist seit Beginn ein wichtiger Teil des INNOPORTs. Als bekannter Kopf der deutschen Startup-Szene hat Johannes Ellenberg das Innovations-Ökosystem in Baden-Württemberg in den letzten 10 Jahren maßgeblich mitgestaltet.

Er hilft Menschen und Unternehmen bei der Entwicklung wertbasierter und digitaler Geschäftsmodelle und hat als Stratege und Experte die Flugbahn der Rakete mit ausgerichtet.

DR. UTE HILLMER

INNOPORT Expert für Industrie und Unternehmen

 

Ute hat über 30 Jahre Erfahrung in Innovation und Leadership, von Palo Alto über Europa bis Asien, im Mittelstand, im Konzern und im Startup im Gepäck. Sie holt Unternehmen und Teams raus aus der Komfortzone und bringt sie rein in die Welt der Kunden und Nutzer, denn begeisterte Kunden und wachsende Gewinne entstehen weder durch Geniestreiche noch durch Glück. Es braucht tiefes Kundenverständnis, einen leanen, agilen Prozess und ein inspirierendes Umfeld wie den INNOPORT, dann klappt das!

Team