Schwabenakku – verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen

Starke Mitglieder im INNOPORT

Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt!

Das Startup Schwabenakku stellt sich vor

 

Was genau ist neu an Deinem Produkt und wer kann es nutzen?
Neu ist die Weiterverwendung von gebrauchten Li-Ionen Akkuzellen aus E-Bike Akkus in einem portablen Kleinspeicher

 


Vor welcher Herausforderung stehst Du momentan, wo brauchst Du Unterstützung?
Ich benötige Vorrichtungen und Möglichkeiten der Zusammenstellung von Akkupacks z.B. durch teilautomatisiertes Punktschweissen, Konfektionieren von Batterieverbindern aus Hilumin etc.

Generell flexible Vorrichtungen zur Fixierung von Einzelzellen bis hin zu Akkupaketen. Falls Möglich Laserschneiden von Batterieblechen, Prozesssicheres Entlöten und Löten von elektronischen Bauteilen.

 

 

 

Was versprichst Du Dir von einer Mitgliedschaft im INNOPORT – wie willst Du Dich einbringen?
Da ich selbst gelernter Industriemechaniker bin und Maschinenbautechniker sowie beruflich in der Industrialisierung gearbeitet habe, kenne ich mich Bestens in der Zerspanung aus. Kann also in diesem Bereich mein Knowhow einbringen. Von der Mitgliedschaft verspreche ich mir, die Chance meine Prozesse zu optimieren und damit mein Startup voranzubringen.

Weitere Infos unter:
www.schwabenakku.de

 

 

<< zurück zur Mitgliederübersicht

 

 

Up-to-date

Unser Newsletter

Featured

Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Dream-bit – where dreams become software

Dream-bit – where dreams become software

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup Dream-bit stellt sich vor Was genau ist neu an Eurem...

KALA – Leistungssteigerung auf Knopfdruck

KALA – Leistungssteigerung auf Knopfdruck

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup KALA stellt sich vor   Was genau ist neu an Eurem...

INNOPORT StartupSchwabenakku – verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen