Out of the Door – wir machen Komfort portabel

Starke Mitglieder im INNOPORT

Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt!

Das Startup Out of the Door stellt sich vor

Was genau ist neu an Eurem Produkt und wer kann es nutzen?

Jeder der schon einmal einige Tage draußen geschlafen hat kennt es:
Bereits nach wenigen Nächten sehnt man sich nach seinem gemütlichem Bett zuhause da durch wiederholtes Aufwachen und Rückenschmerzen und dem daraus resultierenden Schlafmangel der eigentlich schöne Urlaub, so wie deine Nerven, darunter leidet.

Wir von Out of the Door haben diese Probleme erkannt und eine Lösung dafür entwickelt. Im Gegensatz zu den Alternativen auf dem Markt, tauschen wir nicht Komfort gegen Portabilität – wir machen Komfort portabel!

Wir sind keine Schlafmatte, sondern ein tragbares Bett!
So müssen keine Kompromisse eingegangen werden, die den Urlaub ruinieren können.

Mit unserem portablen Bett kannst du schlafen wo immer du willst ohne dafür auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen.
Spar dir das Geld fürs Hotel und wache am Morgen trotzdem erfrischt und ausgeruht auf um direkt ins nächste Abenteuer zu starten.

 

 

Vor welcher Herausforderung steht Ihr momentan, wo braucht Ihr Unterstützung?

Vom Prototyp zum fertigen Produkt
Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an unserem Prototypen und sind mit verschiedenen Produzenten im Gespräch um zuverlässige Partner zu finden die uns bei der Vollendung des Entwicklungsprozesses und später auch in der Produktion unterstützen können.

Finanzierung
Für die Entwicklung des Prototypen und auch für die spätere Serienproduktion braucht man natürlich einiges an Geld. Bis die ersten Umsätze generiert werden müssen wir uns also extern finanzieren. Momentan sind wir dabei unsere Kostenstruktur genau zu kalkulieren, verschiedene Finanzierungsquellen gegeneinander abzuwägen und einen Finanz- und Businessplan zu erstellen.

 

 

Was versprecht Ihr Euch von einer Mitgliedschaft im INNOPORT – wie wollt Ihr Euch einbringen?

Der INNOPORT bietet uns Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen. Zum einen können wir als StartUp von der vorhandenen Expertise der zahlreichen Experten im INNOPORT profitieren. Zum anderen kann man im INNOPORT viele engagierte, lokale Gründer*innen kennenlernen und wertvolle Kontakte knüpfen. Wir freuen uns auf einen produktiven Austausch mit Gleichgesinnten.

 

 

Weitere Infos unter:
www.out-of-the-door.de

 

 

<< zurück zur Mitgliederübersicht

 

 

Up-to-date

Unser Newsletter

Featured

Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Papierschaufel – Faktura vom Feinsten

Papierschaufel – Faktura vom Feinsten

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup Papierschaufel stellt sich vor Was genau ist neu an...

Dream-bit – where dreams become software

Dream-bit – where dreams become software

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup Dream-bit stellt sich vor Was genau ist neu an Eurem...

KALA – Leistungssteigerung auf Knopfdruck

KALA – Leistungssteigerung auf Knopfdruck

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup KALA stellt sich vor   Was genau ist neu an Eurem...

INNOPORT StartupOut of the Door – wir machen Komfort portabel