objects of value – european textile stories

Starke Mitglieder im INNOPORT

Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Partnerfirmen zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt!

Das Startup objects of value stellt sich vor

 

Was genau ist neu an Deinem Produkt und wer kann es nutzen?

Unsere Vision ist es ein Bewusstsein für die textile Wertschöpfungskette und die Reichhaltigkeit textiler Techniken in der DACH Region zu schaffen. Hier gibt es eine Vielfalt an traditionellen Textilstandorten, die an Wichtigkeit verlieren.

Wir entwickeln und vertreiben kontemporäre textile Produkte von Interieur bis Kleidung, die mit besonderen Techniken eine textile Geschichte erzählen. Dabei arbeiten wir mit regionalen TextilproduzentInnen und Know-How TrägerInnen zusammen. So schaffen wir Wertgegenstände mit Identität!

 

 

Vor welcher Herausforderung stehst Du momentan, wo brauchst Du Unterstützung?

Unsere Lieferkette ist nicht die übliche, Partnerschaftlichkeit steht für uns an erster Stelle.
Dies macht den Produktions-Prozess individueller, allerdings auch kleinteiliger & komplexer, das muss gut durchdacht sein.

 

 

Was versprichst Du Dir von einer Mitgliedschaft im INNOPORT – wie willst Du Dich einbringen?

Ich freue mich auf spannenden Austausch mit GründerInnen, und erfahrenen UnternehmerInnen.
Bei Fragen zu Textilien, Strickmaschinen oder Grafikprogrammen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

 

Weitere Infos unter:
www.morethan-objects.com

 

<< zurück zur Mitgliederübersicht

 

 

Up-to-date

Unser Newsletter

Featured

Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

REKI – Fliesenleuchten Made in Baden-Württemberg

REKI – Fliesenleuchten Made in Baden-Württemberg

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Partnerfirmen zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup REKI GmbH stellt sich vor   Was genau ist neu...

Share This