JoeBoB – verbindet Tische und Menschen

Starke Mitglieder im INNOPORT

Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt!

Das Startup JoeBoB stellt sich vor

 

Was genau ist neu an Eurem Produkt und wer kann es nutzen?

Wir wollen Stehtische endlich auch für Kinder und Rollstuhlfahrer/innen salonfähig machen. Unsere Innovation „JoeBoB“, ein Zusatzmodul für Stehtische, greift dabei ein gesellschaftlich relevantes Thema auf und ist eine echte Weltneuheit!

Der JoeBoB richtet sich an Gastronomen, Eventveranstalter, Caterer, Imbissbesitzer, Hoteliers, Städte, Gemeinden, Vereine, Firmen und viele mehr, die Ihren Kunden ein barrierefreies, sowie kinderfreundliches Miteinander ermöglichen wollen.

 

 

Vor welcher Herausforderung steht Ihr momentan, wo braucht Ihr Unterstützung?

Das Feedback von Eltern und Kindern ist gigantisch. In vielen Gesprächen mit Rollstuhlfahrern/innen hören wir ebenfalls immer wieder, dass sie sich den JoeBoB möglichst auf jeder Veranstaltung wünschen. Unsere Herausforderung liegt aktuell darin, die Entscheider der Zielgruppen davon zu überzeugen. Vor allem bei Stehtischen hat das ja vermeintlich viele Jahre auch ohne JoeBoB funktioniert. Das braucht sicherlich Zeit und Menschen, die offen für die Themen Inklusion und Barrierefreiheit sind.

Zusätzlich sind wir aktuell auf der Suche nach Vertriebs- und Marketingpartnern, um unsere Erfindung überregional bekannt zu machen. Der JoeBoB lebt davon, gesehen und benutzt zu werden.

 

 

 

Was versprecht Ihr Euch von einer Mitgliedschaft im INNOPORT – wie wollt Ihr Euch einbringen?

Einen sehr großen Mehrwert haben wir noch vor der Mitgliedschaft erhalten: Wir haben durch den Innoport einen Partner gefunden, der bereit war in uns und unser Produkt zu investieren. Ab diesem Moment hat das Ganze eine wahnsinnige Geschwindigkeit entwickelt und wir werden unter den Marken „Pipestyle“ und „Maet Black“ in Kürze weitere Projekte und Produkte launchen.

Wir geben natürlich jederzeit gerne unsere Erfahrungen (Matching im Innoport, Firmengründung, Patentanmeldung, Produktlaunch etc.) an interessierte Start-Ups weiter!

 

 

Weitere Infos unter:
www.joebob-design.de

 

 

<< zurück zur Mitgliederübersicht

 

 

Up-to-date

Unser Newsletter

Featured

Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Dream-bit – where dreams become software

Dream-bit – where dreams become software

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup Dream-bit stellt sich vor Was genau ist neu an Eurem...

KALA – Leistungssteigerung auf Knopfdruck

KALA – Leistungssteigerung auf Knopfdruck

Starke Mitglieder im INNOPORT Der INNOPORT wird lebendig durch seine Mitglieder. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt unserer Startups zu geben, haben wir 3 Fragen vorbereitet. Seien Sie gespannt! Das Startup KALA stellt sich vor   Was genau ist neu an Eurem...

INNOPORT StartupJoeBoB – verbindet Tische und Menschen